rechtsrathotline.de Foren-Übersicht rechtsrathotline.de
Recht verständlich
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Ladendiebstahl und Fangprämie

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    rechtsrathotline.de Foren-Übersicht -> Ich habe da mal ne Frage _
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Avatar



Anmeldedatum: 08.06.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 08.06.2010, 19:49    Titel: Ladendiebstahl und Fangprämie Antworten mit Zitat

Hallo. Mein Thema ist Ladendiebstahl. Es wird jemand beim Klauen erwischt, sollte 3,50 Euro kosten. Der Klauer wird erwischt, muß einen Zettel unterschreiben und muß sofort 100 Euro zahlen die er nicht hat. Es gibt Ladenverbot. Dann schreibt der Klauer einen Brief an das Kaufhaus, er entschuldigt sich, sagt er will zahlen und fragt nach Kontonummer. Es kommt nichts, dann kommt ein Brief vom Anwalt. 100 Euro und ungefähr 35 Euro Anwaltskosten. Muß der Klauer diese 135 Euro bezahlen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gloria



Anmeldedatum: 17.05.2010
Beiträge: 117
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

Unter gewissen Umständen muß der Dieb diese Kosten tragen. Bei einem Warenwert von 4 Euro wohl aber nicht. Die Gerichte spielen bis 50 Euro mit. Wenn der Dieb das Kaufhaus angeschrieben hat, seine grundsätzliche Zahlungsbereitschaft signalisiert hat und um Bekanntgabe der Kontonummer gebeten hat, war die Einschaltung eines Anwalts zu diesem Zeitpunkt wohl nicht notwendig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avatar



Anmeldedatum: 08.06.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 09.06.2010, 17:23    Titel: Antworten mit Zitat

Und was macht man in einem solchen Fall, ein Schreiben der Rechtsanwälte ist in der Welt und die verlangen 135 Euro.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gloria



Anmeldedatum: 17.05.2010
Beiträge: 117
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Man kann z. B 50 Euro überweisen, mit dem Hinweis, daß dieser Betrag ständige Rechtsprechung ist. Wenn sie den Rest wollen müssten sie klagen. Bei einer Kanzlei die sowas öfter macht kann man davon ausgehen, daß man dort die Rechtsprechung kennt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnippel



Anmeldedatum: 19.05.2010
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Jo, würde ich auch so machen. Jeder Anwalt ist sicherlich begeistert, wenn er wegen diesem Lutschbetrag eine Klageschrift verfassen muss, eventuell auf eine Klagewiderung noch mal oder mehrmals antworten muss und dann am Ende auch noch beim Gericht antanzen darf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Avatar



Anmeldedatum: 08.06.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hätte mich mehr gefreut, wenn jemand klar nein gesagt hätte. Aber etwas schlauer bin ich zumindest. Danke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caru



Anmeldedatum: 23.05.2010
Beiträge: 105
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 10.06.2010, 22:17    Titel: Antworten mit Zitat

Auch wenn das viele glauben, es gibt halt nicht für alles doch noch ne Hintertür Avatar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    rechtsrathotline.de Foren-Übersicht -> Ich habe da mal ne Frage _ Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de