rechtsrathotline.de Foren-Übersicht rechtsrathotline.de
Recht verständlich
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mietminderung wg. Lärm

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    rechtsrathotline.de Foren-Übersicht -> Mietrecht - Konstellationen die sich aus dem Mietvertrag ergeben, sonstige Problematiken des Mietrechts
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Amanda



Anmeldedatum: 06.07.2010
Beiträge: 1
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: 06.07.2010, 05:41    Titel: Mietminderung wg. Lärm Antworten mit Zitat

Bitte nicht lachen. Mir ist es ernst. Kann ich die Miete mindern, weil ich mir jede Tag und auch nachts das Gepinkle und Gefurze (Entschuldigung) meines Nachbarn anhören muß?

Ich bin Studentin und habe so eine Apartement mit Blick aufs Klo. Etwas grösser als ne mittelgroße Hundehütte. Für mehr lang es halt nicht. Es geht mir weniger um die Lärmbelästigung, als um die dabei entstehenden Geräusche. Es ist einfach ekelhaft. Der Kerl scheint den ganzen Tag vorm Fernseher zu hocken und säuft. Bis er ins Bett kommt ist es oft 6 Uhr morgens und in dieser Zeit rennt der regelmässig aufs Klo, pinkelt im Stehen (hört man deutlich) und furzt dabei, daß man es bis auf die Strasse hören muß. Manchmal rülpst er noch dazu. Den Vermieter, eine Gesellschaft habe ich mal darauf angesprochen. Die Antwort: Ja und was sollen wir da machen? Ihm den Gang zur Toilette verbieten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gloria



Anmeldedatum: 17.05.2010
Beiträge: 117
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 07.07.2010, 02:56    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy

Ich lache Dich nicht aus, ich finde nur Deinen Beitrag erheiternd und unterhaltsam.

Das ist ne gute Frage. Werd ich mir mal Gedanken drüber machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Oldman



Anmeldedatum: 22.05.2010
Beiträge: 19
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07.07.2010, 04:13    Titel: Antworten mit Zitat

Nimm seine Geräusche irgendwie so auf, daß Du sie über eine Musikanlage in voller Lautstärke abspielen kannst und jedesmal wenn er seine Notdurft verrichten geht, drehste die Anlage so laut auch, dass auch die sonstigen Nachbarn was davon haben. Und dann warte mal ab was passiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnippel



Anmeldedatum: 19.05.2010
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 08.07.2010, 02:16    Titel: Antworten mit Zitat

Nette Idee Oldmann, hat was.

Jo, die Miete wird man deshalb sicherlich mindern können, wenn der Vermieter sich hier nicht zuständig fühlt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gloria



Anmeldedatum: 17.05.2010
Beiträge: 117
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 12.07.2010, 03:28    Titel: Antworten mit Zitat

Schnippel hat Folgendes geschrieben:
Jo, die Miete wird man deshalb sicherlich mindern können, wenn der Vermieter sich hier nicht zuständig fühlt.


Würde ich auch so sehen, entweder übertreibt es Dein Mietmieter oder das Haus ist beschissen schallisoliert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Caru



Anmeldedatum: 23.05.2010
Beiträge: 105
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: 13.07.2010, 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Schnippel hat Folgendes geschrieben:


Würde ich auch so sehen, entweder übertreibt es Dein Mietmieter oder das Haus ist beschissen schallisoliert.


Ersteres würde ganz sicher eine Mietminderung rechtfertigen, zweites möglicherweise.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schnippel



Anmeldedatum: 19.05.2010
Beiträge: 200

BeitragVerfasst am: 14.07.2010, 04:03    Titel: Antworten mit Zitat

Also mir wäre es leicht peinlich bei Pinkeln laut zu furzen, wenn ich wüsste, dass direkt neben mir ein hübsches Mädel wohnt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Locke



Anmeldedatum: 17.05.2010
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 23.07.2010, 04:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hört sich ja unappetitlich an Amanda, minder die Miete oder such Dir eine neue Bleibe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blanca



Anmeldedatum: 19.05.2010
Beiträge: 27
Wohnort: bei Hamburg

BeitragVerfasst am: 27.07.2010, 05:29    Titel: Antworten mit Zitat

Locke hat Folgendes geschrieben:
such Dir eine neue Bleibe.


Leicht gesagt, wenn man als Student mit ein paar Kröten auskommen muss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    rechtsrathotline.de Foren-Übersicht -> Mietrecht - Konstellationen die sich aus dem Mietvertrag ergeben, sonstige Problematiken des Mietrechts Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de